top of page
MeineHunde_Titel-1.jpg

Das Pudelrudel...meine Hunde

Chiti1_edited.png

Chiti ist unsere älteste Hündin. Sie kam erst mit ca. 18 Monaten zu uns. Sie ordnete sich in das damals bestehende Rudel rasch ein. Schnell zeigte Chiti eine grosse Freude am Apportieren. Sie brachte mir die Gegenstände nach deren Namen. 

Kindern ging sie Anfangs aus dem Weg. Durch Jaron lernte sie die feinfühlige Art der Kinder kennen. Bald freute sich auch Chiti an Besuchen unserer Enkel. 

Chiti war meine erste Zuchthündin. Sie war stets eine gute Mutter und erzog ihren Nachwuchs klar und liebenswürdig. Heute ist Chiti nach ihren vier Würfen nicht mehr in der Zucht. Sie geniesst den Alltag mit spannenden Spaziergängen. 

Chiti
(Zacarosa`s)
Zwergpudel
28. April 2010

Chiti1_edited.png
Chiti1.png
Chiti2.png
MeineHunde_Titel-1_edited.jpg

Aika ist eine Tochter von Chiti`s erstem Wurf. Sie kam nach 11 Monaten von ihren Vorbesitzern wieder zu uns zurück. Sie war (ist es immer noch) stets eine lebhafte Hündin. Mit Aika begann ich in der Begleithund (BH)- Sparte. Sie arbeitete dort konzentriert und exakt. Als aber der Druck auf meine Hündin zu gross wurde, brach ich das Training ab. Zu ihrer Freude übe ich immer mal wieder auf dem Hundeplatz. Darüber freut sich Aika besonders. Aika ist ein Kindernarr. Zusammen mit Chiti geniesst sie Spaziergänge mit meinen Enkeln. Sie holen die Hunde ab, ziehen zusammen in den Wald. Gemeinsam üben sie Kunststücke und kommen dann wieder nach Hause.

Auch Aika war eine Zuchthündin und hatte drei Würfe. Sie war eine gute und liebenswerte Mutter. Aika ist nicht mehr in der Zucht.

Aika
(Vom Pudelrudel)
Zwergpudel
28. Februar 2012

Aika1.png
Aika3.jpeg
Aika4.jpeg
Elonie1.png

Eloni ist eine Tochter von Chitis letztem Wurf. Sie wuchs bei uns auf und lernte unsere Enkel- Kinder ab ihren ca. vier Wochen kennen. Eloni zieht durch ihre Frohnatur viele Blicke an sich. Mit ihr kann ich ausgedehnte Waldspaziergänge geniessen. Sie geht nie vom Weg ab. 

Eloni ist unsere Zwergpudel Zuchthündin. Sie hatte bereits drei Würfe. Sie betreut ihre Welpen liebevoll und klar. Eloni bleibt vorerst in der Zucht.

Eloni Rubina
(Vom Pudelrudel)
Zwergpudel
31. Juli 2016

Elonie8.png
Elonie3.png
Elonie10.png
F8A5BFCC-03C9-43F5-8E97-6D8CCCEB2CA3_1_201_a.heic

Simba ist unsere Kleinpudel (wird auch oft Mittelpudel genannt) Hündin. Sie ist unsere jüngste Hündin und kam mit 9 Wochen zu uns. Ihr sehr grosses Temperament kam anfangs bei den Zwerginnen nicht gerade gut an. Sie wurde zuerst von Chiti korrigiert. Das nahm Simba sofort an. Eloni wurde Simbas beste Freundin. Aika und Simba mögen sich auch. Aika findet Simba immer noch etwas zu stürmisch, wenn sie Freude hat. Unter dem Küchentisch ist kein Platz für Simba… 

Simba hat sich zu einer tollen Hündin entwickelt. Seit längerer Zeit nehme ich sie in die Welpenstunde mit. Sie gibt schüchternen Welpen Sicherheit und zeigt ihnen den Hundeplatz. Simba korrigiert Welpen welche die Grenze überschreiten. Sie ist sehr Instinkt- sicher. Ich nehme sie nur mit wenn ich einen bis zwei Welpen in der Gruppe habe. Bei mehr Welpen ziehe ich mir Hilfe hinzu.

Simba ist meine erste Kleinpudel Hündin, welche in der Zucht steht. Sie hatte bereits zwei  Würfe. Einen 2022 und den zweiten 2023. Simba war eine sehr korrekte Mutter. Ein zu heftiges Spiel der Welpen, konnte sie durch ihre Präsenz beruhigen. Das genügte meist. Die Welpen akzeptierten die Anwesenheit ihrer Mutter. 

Be Simba
(Von Herzog Tassilo)
03. August 2019
 
 

Simba3.png
Simba1.png
Simba4.png
IMG_2235.jpeg

 Juma 
(Vom Pudelrudel)
Kleinpudel 
13. Mai 2023

Juma ist eine Tochter aus dem ersten Wurf von Simba. Auch sie ist eine Kleinpudel Hündin. (Wird auch oft Mittelpudel genannt) Juma wohnt bei meiner Freundin in einem Nachbardorf. Juma soll eine Zucht- Hündin werden. Meine Freundin und wir pflegen einen guten gegenseitigen Kontakt, so dass es einmal für Juma nicht fremd ist, wenn sie über die Wurfzeit bei uns sein wird. Gemeinsame Spaziergänge, Hundeschule und vieles mehr...verbinden uns.

4119CA10-E655-4954-A675-5D9B78967065_1_201_a.heic
39DD9095-2D83-4EBA-8F32-88F7360A7AFD_1_201_a.heic
80275CDC-17F1-491F-8813-579C78AA3855.heic

Kurz Zusammengefasst:

Meine Pudel mag ich so sehr weil sie ein frohes Gemüt haben, weil sie gut zu erziehen sind, weil sie auch schlau sind, weil sie verschmust sind, weil sie auch Ruhephasen geniessen, weil sie ein kuschliges Fell haben, weil sie sich gut verstehen, weil sie nicht streiten, weil ihre Intelligenz mir zeigt, dass die Erziehung nicht von alleine kommt und ganz einfach ihre Fellfarbe so sanft auf uns und andere Menschen wirkt 

In Memoria

Nero (17.12.2003-12.02.2018) war mein Mittelpudel Rüde. Gemeinsam erreichten wir alles was wir erreichen wollten. 

Im Januar 2018 wurde bei ihm Gaumenkrebs diagnostiziert. 3 Wochen später mussten wir ihn vom schweren Leiden erlösen lassen.

Nero_Vanush_Chiti_Nov_2011_002.jpg
DSC00658.jpg
April_2010_078.jpg
bottom of page